Datenschutz

Wir respektieren Ihren Wunsch!

Der Verein Aktion Demenz finanziert sich ausschliesslich durch Privatspenden. Somit führt der Verein über das Jahr verteilt verschiedene Aktionen im Bereich Fundraising (Spendensammeln) durch. Der Verein Aktion Demenz beschränkt sich im Moment hierbei auf Spendenmailings (Briefe mit Einzahlungsschein) und Telefonaktionen. Bei all unseren Fundraising–Aktivitäten berücksichtigen wir die «Ethischen Richtlinien» von Swissfundraising, dem Berufsverband der FundraiserInnen. (www.swissfundraising.org)

Wir wissen, dass wir nicht die einzigen sind, welche die finanzielle Unterstützung dringend benötigen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen, unseren Spenderinnen oder Spendern, gerne Möglichkeiten anbieten, den Informationsfluss ein wenig einzudämmen. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche per Mail oder telefonisch mit.

Wichtig: Geben Sie uns immer Ihre komplette Adresse an, auch wenn wir Sie in Zukunft nicht mehr kontaktieren sollen. Denn nur so können wir garantieren, dass wir Sie aus der Spendendatenbank streichen.

Folgende Möglichkeiten können wir Ihnen anbieten:

  • Ich möchte keine Verdankung erhalten.
  • Ich möchte nur 4x jährlich die Zeitung «vergessen & erinnern» erhalten.
  • Ich möchte nur einmal pro Jahr Post erhalten.
  • Ich möchte nur max. XX Briefe pro Jahr erhalten.
  • Ich möchte keine Telefonanrufe erhalten.

Falls Sie überhaupt keine Spendenaufrufe oder Werbeaktionen von irgendwelchen Organisationen erhalten wollen, dann empfehlen wir Ihnen den Eintrag auf der Robinson-Liste. Auf der Homepage www.sdv-konsumenteninfo.ch Sie hierzu weitere Informationen.